Thema: Bild | Körper | Narration

In allen Kulturen formieren Bild, Körper und Erzählung ein komplexes Gewebe, in dem sich Gesellschaften ihrer Vergangenheit vergewissern und in die Zukunft hinein entwerfen; ein Spannungsfeld, in dem sich Macht artikuliert, sich kollektive und individuelle Identitäten bilden, aber auch die Grenzen des Sag- und Sichtbaren laufend neu verhandelt werden.

Thema: Kunstwissenschaft & Theorie der Gestaltung

Gestaltung ist eine allgemein menschliche Tätigkeit, deren gesellschaftliche Aufgabe und Bedeutung dem kulturgeschichtlichen Wandel unterliegt. Aus einer kulturwissenschaftlichen Perspektive werden die Möglichkeiten untersucht, wie Designer die historisch-gesellschaftliche Wirklichkeit in der ästhetischen Arbeit kritisch reflektieren, analysieren und transformieren können.

@